Regenbogen kobold

regenbogen kobold

Der irische Kobold mit dem Goldtopf Ihr Versteck – so sagt man – ist am Ende des Regenbogens und für einen Menschen äußerst schwer zu finden. Leprechaun [ˈlɛprəkɔːn] (irisch leipreachán, luprachán, lucharpán, lucharmán, lucharachán etc.), im deutschen Sprachgebrauch oft auch einfach Kobold, ist ein Wesen der irischen Mythologie und gehört zu den Naturgeistern, die oft in Verbindung mit dem verborgenen Gold am Ende des Regenbogens gebracht werden. ‎ Mythos · ‎ Etymologie · ‎ Rezeption. Der Legende nach besitzt jeder irische Kobold einen Topf voll Gold, den er am Ende des Regenbogens versteckt. Sie sehen es muss.

Video

Diablo 3 [Patch 2.4]: Der beste Goblin Farmspot

Regenbogen kobold - Star

Information Das von dir ausgewählte Thema existiert nicht. Fragen Neueste Fragen Gute Fragen Offene Fragen Zur Bearbeitung Noch eine Antwort, bitte Frage stellen Antworten Neue Antworten Hilfreichste Antworten Aktionen Sprechstunden Specials gutGefragt RatKompakt Themen A-Z Auto Beauty Beruf Computer Ernährung Finanzen Freizeit Gesundheit Handy Haushalt Internet Medizin Musik Recht Sport Technik Alle Themen Anmelden Frage stellen Frage stellen Anonym Fragen stellen Schnell Antworten erhalten Jetzt einsteigen Jetzt einsteigen. Stolz präsentiert von WordPress. Ich habe nicht umsonst die Bücher von Herrn Froud gelesen. Um Allmystery komplett nutzen zu können, aktiviere bitte Javascript. Hauptthemen Fabelwesen-Lexikon Fantasywelten Lesezimmer Fantasy-News Fantasy Bilder - HoF-Galerie. regenbogen kobold

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *